EN

Inhalt:

Aktuelle Informationen

Themenführungen und andere Vermittlungsangebote auf der Cadolzburg

Derzeit sind 21 Führungen eingetragen (Seite 1 von 4):

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | »  

Dienstag,
27. August 2019
14-16 Uhr

 

Führung/Aktion ausschließlich für Kinder
Burgführer/-in

Ferienprogramm: Tierisches auf der Burg! Offene Werkstatt für Kinder. Hier dreht sich alles um die Tiere im Mittelalter.

Vom weisen Noah und seinem schwimmenden „Tiergarten“. In einer selbst gestalteten Pop-Up Karte erzählen wir die biblische Geschichte nach – sogar in 3D.

Die Aktion ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
Treffpunkt: Raum für Kreativität (3. OG des Museums)
Die Teilnahme ist für Kinder kostenlos.
Ohne Anmeldung


Samstag,
31. August 2019
17-21.30 Uhr

 

Führung/Aktion für Familien
In Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Umwelt Augsburg

Bettina Cordes, Landkreisbetreuerin für Fledermausschutz am Landesamt für Umwelt in Augsburg

Internationale Fledermausnacht: „Fledermaus hautnah“

Ab 17 Uhr: Infostand im Burghof; regulärer Museumsbetrieb bis 18 Uhr
18.15 bis 18.45 Uhr: Vortrag im Erkersaal von Bettina Cordes
18.45 bis 20 Uhr: Kurzführungen zu Fledermausstellen mit Bettina Cordes und Barbara Stockmann (Dauer je 30 Minuten, Treffpunkt: Erkersaal), Informationsfilm zu Fledermäusen im Erkersaal und Infostation im Burghof
20 bis 21.30 Uhr: Tierbeobachtungen in der Vorburg und rund um die Burg

Treffpunkt: Innenhof der Kernburg
Die Teilnahme ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kostenlos; Erwachsene benötigen für den Museumsbesuch bis 18 Uhr eine Eintrittskarte. Vortrag, Film und Fledermausführungen sind ab 18 Uhr kostenfrei.
Ohne Anmeldung

Website des Landesamts für Umwelt Augsburg


Mittwoch,
4. September 2019
8.30-16 Uhr

 

Führung/Aktion ausschließlich für Kinder
In Zusammenarbeit mit der Stadt Fürth

Burgführer/-in

Ferienprogramm: „Es kreucht und fleucht: Spätsommer im Garten der Cadolzburg“ mit Besuch der Chocothek

Tagesausflug zur Cadolzburg in Kooperation mit dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Fürth
Seit dem Frühling hat sich auf der Cadolzburg viel getan. Was machen die Tiere und wie hat sich der Garten entwickelt? In den Osterferien haben wir eifrig gepflanzt. Nun gucken wir, wie sich unsere Saat entwickelt hat und fahren die Ernte ein. Nach getaner Arbeit belohnen wir uns mit einem Besuch beim Schokobrunnen der Chocothek Cadolzburg.

Bitte bringt eine Brotzeit und Getränke mit und zieht Euch bequeme Kleidung an, die auch dreckig werden darf.
Die Aktion ist für Kinder von 6-12 Jahren geeignet.
Treffpunkt: Bitte bei der Anmeldung erfragen
Anmeldung erforderlich: ab 13. Juli online bei der Stadt Fürth

Onlineportal zum Ferienprogramm der Stadt Fürth


Donnerstag,
5. September 2019
14-16 Uhr

 

Führung/Aktion ausschließlich für Kinder
Burgführer/-in

Ferienprogramm: Tierisches auf der Burg! Offene Werkstatt für Kinder. Hier dreht sich alles um die Tiere im Mittelalter.

Vom berühmten Maler Dürer und seinem Rhinozeros. Wir schlüpfen in die Rolle des Malers: Nur nach Beschreibung malen wir wilde Tiere und erfinden unsere eigene Signatur.

Die Aktion ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
Treffpunkt: Raum für Kreativität (3. OG des Museums)
Die Teilnahme ist für Kinder kostenlos.
Ohne Anmeldung


Sonntag,
8. September 2019
15 Uhr

 

Themenführung
In Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) und dem Landkreis Fürth

Schlossführer/-in

Die mobilen Hohenzollern: Herrschaft zwischen Franken und Brandenburg

Im Rahmen der Aktion "VGN Bahnsommer"
Treffpunkt: Kasse Cadolzburg
Kostenlose Führung; es ist nur der ermäßigte Eintritt (6,- Euro) zu zahlen. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiges VGN Ticket.
Anmeldung erforderlich: Bitte melden Sie sich beim Landratsamt Fürth unter regionalmanagement@lra-fue.bayern.de an.

Weitere Informationen zur Führung und zum "VGN Bahnsommer"


Samstag,
21. September 2019
während der Museumsöffnungszeiten

 

Führung/Aktion für Familien
Mitglieder des Kulturvereins Deberndorf

Tierisch nützlich. Handwerkervorführungen mittelalterlicher Techniken und Materialien

Präsentiert werden tierische Schaffettseife und Talglichter, Bienenwachskerzen, Lederverarbeitung, Wolle kordeln und Färben mit tierischen Pigmenten.

Treffpunkt: Vorburg
Eintritt frei
Ohne Anmeldung


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | »  

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz