EN

Inhalt:

Aktuelle Informationen

Drache, Sau und Meereswunder. Ungeheuerliche Tierwelten von Dürer & Co.

 

Sonderausstellung · 6. Juli 2019 bis 6. Oktober 2019

 

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Cadolzburg zugänglich und im Eintrittspreis enthalten.

 

"Drache, Sau und Meereswunder – Cadolzburg goes tierisch" (Beitrag im Schlösserblog)


Bild: Graphik "Blick in die Ausstellung"
Bild: Historisches Buch
Bild: Ausstellungsplakat (Ausschnitt)
Bild: Graphik "Sau"

 

Im Rahmen des Jahresmottos „Tiere in der Cadolzburg“ werden ein Dutzend erlesene Druckgraphiken mit den unterschiedlichsten Tierdarstellungen des späten Mittelalters bis zum 17. Jahrhundert präsentiert. Die Kunstwerke sorgen für Entzücken, Erstaunen, Erheiterung und Horizonterweiterungen, und die Auswahl ist breit: von symbolischen bis skurrilen, lustigen bis aufregenden Tieren. Manche der Bildwerke muten satirisch, rätselhaft oder schlicht erzählerisch an.

Bild: Plakat zur Ausstellung "Drache, Sau und Meereswunder"

Die Ausstellung wurde realisiert in Zusammenarbeit vor allem mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg: Aus der Graphischen Sammlung der Universitätsbibliothek stammen die meisten Leihgaben, und Masterstudierende der Kunstgeschichte erarbeiteten als Kuratoren Konzept, Texte und Hängung der gezeigten Auswahl.

Weitere Leihgaben der Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie der Museen der Stadt Nürnberg bereichern und ergänzen die Ausstellung.

 

Begleitprogramm zu Ausstellung

Die studentischen Kuratoren bieten sowohl Führungen als auch ein Kinder-Ferienprogramm im Rahmen der Ausstellungslaufzeit an und schaffen so einen möglichst leichten Einstieg in die Museumswelt:

Donnerstag, 15. August und Donnerstag, 22. August 2019 · 14-16 Uhr
Studierende der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Offene Ferienaktion für Kinder zur Sonderausstellung
Ungeheuerliche Tierexpedition – Bastle dein eigenes Tier-Klappbuch und entdecke neue Arten!
Zusammen werden wir neben Hund, Affe und Esel auch tolle Wesen wie Drachen, Einhörner und Meerjungfrauen unter die Lupe nehmen und ihnen mit Farbe etwas Leben einhauchen. Am Ende kannst du deine eigene spannende Tiersammlung mitnehmen und in unserer Sonderausstellung auf Expedition gehen!
Die Aktion ist für Kinder von 6-11 Jahren geeignet und kostenlos.

Sonntag, 29. September 2019 · 13, 14, 15 und 16 Uhr
Studierende der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Kuratorische Kurzführungen durch die Sonderausstellung
Dauer: ca. 30 Minuten · ohne Anmeldung
Treffpunkt: Am Beginn der Sonderausstellung (EG Altes Schloss Cadolzburg)
Die Führungen sind kostenlos; es ist nur der reguläre Eintritt zu zahlen.

 

Bild: Studierende der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Die an der Konzeption der Ausstellung beteiligten Studierenden der Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg mit Dr. Uta Piereth, Museumsreferentin der Bayerischen Schlösserverwaltung (3. v. rechts)

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz