Wissen. Wahrnehmung. Vermittlung. Seite 44

Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.

Inhalt

44 DIE TAGUNG WISSEN WAHRNEHMUNG VERMITTLUNG KULTURGESCHICHTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT Die Psychologin Elaine Hatfield sieht das Entstehen von emo tional contagion in zwei Schritten Erstens Wir imitieren an dere Menschen wenn der andere lächelt lächeln wir unwil lentlich zurück Zweitens Unsere Stimmung ändert sich wenn wir den anderen nachahmen wenn wir lächeln ist unsere Stim mung positiver sehen wir finster fühlen wir uns schlechter Was hat das mit Geschichte Wahrnehmung und Vermittlung zu tun Der professionelle Entertainer arbeitet genau mit der oben beschriebenen Technik Durch seine glaubwürdig nach außen getragene Leichtigkeit steckt er das Publikum an das Publikum baut Ängste Hemmschwellen und Vorurteile ab Damit öffnet der Entertainer genau die Tür die der Satz In formation ist ernst zuschlägt Der Entertainer soll begeistern Entertainment soll begeistern Die Frage ist Wofür Begeistere ich mein Publikum nur für mich selbst bin ich tatsächlich der Selbstdarsteller und erfülle das negative Vorurteil Begeistere ich mein Publikum aber für einen Inhalt für Geschichte dann ist Entertainment ein un glaublich effektives Werkzeug Mit Werkzeug meine ich tatsächlich sogar Handwerks zeug denn Entertainment kann soll und muss gelernt wer den Der Entertainer als Person lernt methodische Schauspiel techniken lernt Mimik und Gestik zu beherrschen und gezielt einzusetzen Die Führung von Stimmmelodie das Aufrecht erhalten von Spannungsbögen all das sind Techniken die in einer professionellen Ausbildung gelernt und trainiert werden Gestalter von Entertainment lernen den gezielten Umgang mit Medien Film Kameratechnik Bildsprache Dramaturgie etc Gutes Entertainment kann in seinem Publikum gezielt Gefüh le auslösen Betroffenheit Skepsis Neugier Begeisterung Professor Dr Gerald Hüther ist Neurobiologe Er vertritt die These Begeisterung ist Doping für Geist und Hirn Er sagt Jeder kleine Sturm der Begeisterung führt dazu dass im Hirn ein selbsterzeugtes Doping abläuft So werden all jene Stoffe produziert die für die Wachstums und Umbauprozes se von neuronalen Netzwerken gebraucht werden Das Gehirn entwickelt sich so wie und wofür es mit Begeisterung benutzt wird Das ist der Grund warum wir bei all dem was wir mit Begeisterung machen auch so schnell immer besser werden


Vorschau Wissen. Wahrnehmung. Vermittlung. Seite 44