Wissen. Wahrnehmung. Vermittlung. Seite 11

Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.

Inhalt

11DIE TAGUNG WISSEN WAHRNEHMUNG VERMITTLUNG KULTURGESCHICHTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT Dr Sabine Dengel Geschichtsvermittlung ist ein zentrales Lernfeld der politischen Bildung Kulturell und politisch relevante Erinnerungsarbeit gehört zu den Kernaufgaben der Bundeszentrale für politische Bildung bpb Trotz des anhaltenden Booms von Dokudra men und Spielfilmen mit historischen Bezügen trotz hoher Verkaufszahlen historischer Biografien und der öffentlichen sowie Medienresonanz auf Geschichtsjubiläen ist eine kriti sche historisch politische Bildung je nachdem an wen sie sich richtet nicht immer eine einfache Sache Die breite Öffent lichkeit rennt unseren Bildungsangeboten nicht mehr voraus setzungslos hinterher Nicht nur junge Menschen oder solche mit Bildungsbenachteiligung auch bürgerlich akademische Kreise stellen hohe Ansprüche an Vermittlung Die Menschen fragen Bildungsangebote nach bei denen sie ernst genommen werden und die sie mitgestalten können Bildungsangebo te die mit ihrer jeweiligen Lebenswirklichkeit zu tun haben Dr Sabine Dengel seit 2008 wissenschaftliche Referentin im Fachbereich Veranstaltungen der Bundes zentrale für politische Bil dung bpb Von 2004 bis 2008 Referentin für kultu relle Bildung und Filmbil dung u a im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung des Saarlandes Von 1999 bis 2004 promo vierte sie an der Universität des Saarlandes und lehrte am Institut für Politikwissen schaft im Schwerpunkt poli tische Theorie und politische Kulturforschung


Vorschau Wissen. Wahrnehmung. Vermittlung. Seite 11